24.04.2018 in Kommunalpolitik

SPD-Gemeinderatsfraktionen fordern: Alle Beteiligten beim Stadtbahnausbau müssen dringend an einen Tisch

 

Unterstützung von SPD-Kreistagsfraktion und vom Verkehrspolitischen Sprecher des Regionalverbands

Die maßgeblichen SPD-Gremien im Kreis Ludwigsburg wollen die politischen Prozesse und Vorbereitungen für den geplanten Stadtbahnausbau Markrgöningen – Remseck erheblich vorantreiben. Sie fordern die Schaffung gemeinsamer Informationsgrundlagen sowie deutlich bessere Abstimmungen insbesondere zwischen dem Landratsamt und der Stadt Ludwigsburg. Den Anstoß dafür gaben die SPD-Gemeinderatsfraktionen in Kornwestheim, Ludwigsburg, Markgröningen, Möglingen und Remseck. „Landrat Haas und OB Spec müssen endlich ihrer Verantwortung gerecht werden und trotz offensichtlicher Differenzen besser und professioneller zusammenarbeiten. Nur wenn Landkreis und Stadt Ludwigsburg gut kooperieren, kommen wir bei diesem Jahrhundertprojekt tatsächlich zum Ziel“, erklärten die Vorsitzenden der fünf Fraktionen und Ortsvereine in einem gemeinsamen Beschluss.

11.03.2018 in Kommunalpolitik

Die SPD-Fraktion berichtet aus Zürich und Basel

 

Mit dem Ludwigsburger Gemeinderat hat sich die SPD-Fraktion in Zürich und Basel über den Wohnungsbau, den Nahverkehr und die Umwandlung von Gewerbeflächen in wachsenden Städten informiert. Zwei Tage mit einem dicht gedrängten Programm (und schlechtem Wetter) liegen hinter uns. Was sind die Erkenntnisse?

07.03.2018 in Kommunalpolitik

SPD-Fraktion pocht auf Einführung des Ludwigsburg-Tickets zum 1. Juli 2018

 

Margit Liepins: „Wir sind verärgert über Blockadehaltung der Verwaltung und fordern die beschlossene Einführung.“

Seit mehr als zwei Jahren versuchen die Sozialdemokraten die Einführung eines günstigen Tickets für alle Busbenutzer innerhalb des Stadtgebiets zu erreichen. „Wir sind mit dem Wunsch nach einem 1-Euro Ticket für eine Fahrt gestartet, haben dann akzeptieren müssen, dass wir mit einem 1,50 Ticket beginnen“, so Daniel O`Sullivan,“ dies ist trotz allem ein vernünftiger Preis, um damit zu starten.“

Dieser Vorschlag fand im Dezember die große Unterstützung des gesamten Gemeinderats, die Einführung des Ludwigsburg-Tickets zum 1. Juli 2018 wurde einstimmig beschlossen und im Haushalt wurden als städtischer Zuschuss 300 000 Euro eingestellt. „Lediglich die Verwaltung scheint gar kein Interesse an einem verbilligten Ticket für unsere Bürger und Bürgerinnen zu haben“, ärgert sich Fraktionsvorsitzende Margit Liepins, “es war ein sehr mühsamer Weg in den letzten zwei Jahren. Trotz breiter Unterstützung aus dem Gemeinderat bedurfte es mehrerer Anträge, da die Verwaltung das Thema nicht weiter verfolgen wollte.“

10.05.2017 in Kommunalpolitik

Tabakwerbung in Ludwigsburg abschaffen

 
Zigarettenwerbung an der Bushaltestelle Oststraße in Ludwigsburg

Zigarettenhersteller werben an Ludwigsburger Bushaltestellen auf Plakatflächen für ihre Produkte. Diese Bushaltestellen werden von vielen Pendlern auf dem täglichen Weg in die Schule und zur Arbeit genutzt. Gerade junge Menschen werden laut diverser Studien von Plakatwerbung angesprochen und zum Zigarettenkonsum animiert.

27.04.2017 in Kommunalpolitik

LudwigsburgTicket: SPD macht Druck

 

Nathanael Maier: „Die Verwaltung soll nun endlich Zahlen und Fakten vorlegen“

Im letzten Jahr forderte ein breites Bündnis die Einführung eines Ludwigsburburgtickets. Die Idee war einfach: Für einen Euro in eine Fahrtrichtung im Stadtgebiet Busse und Bahnen nutzen können. Viele Vereine, Verbände und mehr als 2.000 Bürgerinnen und Bürger hatten sich für das Ticket ausgesprochen. Der Gemeinderat hat Ende Dezember einstimmig die Prüfung des Tickets beschlossen, die Verwaltung versprach innerhalb des nächsten Quartals Ergebnisse zu liefern. Das Quartal ist vorbei und es liegt kein einziger Bericht vor.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

08.05.2018, 19:00 Uhr Vorstandssitzung
Haus der SPD, Ludwigsburg

Alle Termine

Facebook

Neumitgliedertreffen

Film 125 Jahre SPD Ludwigsburg

Die SPD in Ludwigsburg 1964

Haus der SPD

Haus der SPD
Bärenstraße 5
71634 Ludwigsburg
Tel: 07141/956 4880
e-mail: hmail@w-koester.de