26.03.2019 in Europa

Ein Herz für Europa

 

Nicolas Fink (MdL), Steve Hudson (Sprecher Labour Deutschland), Gerhard Jüttner (Attac) und Christian Hofmann (JEF-Ludwigsburg) diskutieren in Ludwigsburg über den Brexit.

Die SPD Ludwigsburg hatte zu der Diskussionsveranstaltung in der LUKE in Ludwigsburg eingeladen. Moderiert wurde der gut besuchte Abend von Dr. Nicholas Williams, SPD Vorstandsmitglied und Historiker. In Zeiten, in denen es fast täglich neue Nachrichten über den geplanten Brexit gibt, sind auch die Experten uneins über das richtige Vorgehen.

19.05.2017 in Europa

SPD Ludwigsburg diskutiert über die Zukunft Russlands

 

Nils Schmid: „Wir müssen weiterhin im Dialog bleiben“

„Liegt Russlands Zukunft außerhalb Europas?“ Zu dieser Frage hatte die SPD Ludwigsburg in den Jazzkeller der Musikhalle eingeladen. Bundestagskandidat Macit Karaahmetoglu gab den interessierten Zuhörern einen kurzen Überblick über die aktuell angespannte Situation: „Russlands militärisches Eingreifen in der Ukraine und die Annexion der Krim haben das Verhältnis zwischen Russland und den meisten Ländern in der EU extrem verschlechtert. Gleichzeitig sind wir historisch und wirtschaftlich eng vernetzt und wollen den Frieden auf unserem Kontinent sichern.“ Dass es keine einfachen Antworten gibt, zeigte auch die von Nicholas Williams moderierte hitzige Diskussion.

27.10.2014 in Europa

TTIP- Freihandelsabkommen transparent verhandeln

 

Evelyne Gebhardt (SPD): „Einem TTIP mit außergerichtlichen Schiedsgerichten werden wir nicht zustimmen“

Auf Einladung des SPD- Kreisverbands Ludwigsburg war die Europaabgeordnete Evelyne Gebhardt am Montag im Haus der SPD um vor über 60 interessierten Gästen über das Freihandelsabkommen TTIP zu diskutieren. TTIP ist ein in der Verhandlungsphase befindliches Freihandels-  und Investitionsschutzabkommen zwischen der Europäischen Union und den Vereinigten Staaten. Seit Monaten steht es heftig in der Kritik. 

„Ein TTIP, das die Interessen der europäischen Bürgerinnen und Bürger nicht berücksichtigt, darf und wird es nicht geben“, betonte der SPD- Kreisvorsitzende Lars Barteit zu Beginn der Veranstaltung. Der unermüdliche Einsatz der SPD für mehr Transparenz bei den Verhandlungen habe sich gelohnt – seit Oktober haben die EU- Staaten das bisher geheim gehaltene Verhandlungsmandat freigegeben. „Jetzt ist der Weg für die öffentliche Debatte über das Für und Wider der Freihandelsabkommen geebnet. Wir brauchen in Europa Handel und Investitionen – aber zu klaren, fairen und vor allem transparenten Spielregeln“, so Barteit.

09.02.2014 in Europa

Noch 100 Tage bis zur Europawahl!

 

Noch 100 Tage bis zur Europawahl! 100 Tage bis zur zweitgrößten demokratischen Wahl der Welt, bei der 400 Millionen Wahlberechtigte aufgerufen sind, die Weichen für Europas Zukunft zu stellen.

Dieses Mal geht es um mehr als je zuvor, denn erstmals nehmen die Wähler und Wählerinnen – über die Wahl der 751 Abgeordneten hinaus – mit ihrer Stimme entscheidenden Einfluss darauf, wer an der Spitze der neuen EU- Kommission steht!

Wir Sozialdemokraten und Sozialdemokratinnen werden diese historische Chance nutzen, weil wir Europa eine neue Richtung geben wollen. Und dafür kämpfen wir:

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Facebook

Instagram

Stadtblatt 2018

Film 125 Jahre SPD Ludwigsburg

Haus der SPD

Haus der SPD
Bahnhofstraße 39
71638 Ludwigsburg

info@spd-ludwigsburg.de