Kandidaten Kreistag 11-22

Listenplatz 11

Name:
Tessa Nepper
Straße:
Kurfürstenstraße 50
Ort:
71636 Ludwigsburg- Weststadt

27 Jahre, Studienreferendarin, verh.
Studienreferendarin mit den Fächern Geschichte, Sport und Biologie. Mitglied im neugegründeten Stadtteilausschuss in der Weststadt.

 

Listenplatz 12

Name:
Stefan Eisenmann
Straße:
Lindenstraße 3
Ort:
71638 Ludwigsburg-Innenstadt

54 Jahre, Referatsleiter, verh.
Mitgliedschaften: ver.di, Schwimmverein LB, Tierschutzsozial- und notfallfonds e.V. „Unser Verkehr muss intelligenter werden. Mit dem E-Auto im Stau zu stehen, damit ist nicht viel gewonnen. Daher müssen Ideen entwickelt werden, die auch den Warenverkehr und die Arbeitswelt weiterentwickeln. Dazu bedarf es intelligenter Menschen, deren Bildungs- karrieren in gebührenfreien KiTas beginnen. Die kehren uns aber den Rücken, wenn es nicht gelingt, bezahlbaren Wohnraum zu schaffen.“

 

Listenplatz 13

Name:
Dr. Anja Pohl
Straße:
Wilhelmstraße 41
Ort:
71638 Ludwigsburg-Innenstadt

40 Jahre, Verwaltungsangestellte
Mitgliedschaft: ADFC. „Für mich sind die Schaffung von ausreichendem und bezahlbarem Wohnraum sowie ein günstiger und attraktiver Nahverkehr unabdingbar für die Zukunft Ludwigsburgs.“

 

Listenplatz 14

Name:
Dr. Daniel O'Sullivan
Straße:
Adolf-Schlitter- Straße 19
Ort:
71638 Ludwigsburg-Oststadt

47 Jahre, Richter am Landessozialgericht, verh., 1 Sohn 
Lehrbeauftragter an der Verwaltungs- und der Evangelischen Hochschule. Mitglied in: SPD, AWO, ADFC, WWF, Förderverein FSG. „Soziale Politik in einer wachsenden Stadt, das sind bezahlbare Wohnungen, kostenlose
Kitas für alle Familien, gut und digital ausgestattete Schulen, vernünftige Fahrradwege und absoluter Vorrang für die Stadtbahn.“

 

Listenplatz 15

Name:
Berrin Ünal
Straße:
Denkendorfer Straße 2
Ort:
71636 Ludwigsburg-Pflugfelden

22 Jahre, Studentin der Rechtswissenschaft
Studentin der Rechtswissenschaft in Tübingen, Vorstandsmitglied der weltgrößten Jurastudentenvereinigung
ELSA, Mitglied des Stadtteilausschusses Pflugfelden und Patin für Studenten des Erasmusprogramms Tübingens. „Als junge Bürgerin Ludwigsburgs stehe ich für drei Kernthemen: Eine starke Kulturpflege unseres Kreises. Die Förderung eines bezahlbaren öffentlichen Personennahverkehrs. Eine Kultur des offenen Bürgerdialogs – für ein Leben miteinander, nicht nebeneinander.“

 

Listenplatz 16

Name:
Dieter Juranek
Straße:
Sonnenhalde 18
Ort:
71642 Ludwigsburg-Neckarweihingen

69 Jahre, Dipl.-Ing. Freier Architekt, verh., 2 Kinder
Mitgliedschaften: MTV Ludwigsburg, TV Neckarweihingen, 07 Ludwigsburg, Bürgerverein Neckarweihingen, Waldorfschulverein Ludwigsburg, Förderverein Scala und Theatersommer. „Weitere Stadtentwicklung nicht um jeden Preis! Weiteres Wachsen nur im Einklang mit Entwicklung der Infrastruktur und des ÖPNV, mit dem Bau von Schulen, Kindergärten, Grünanlagen, mit vielen kreativen Ideen für eine lebenswerte Stadt!“

 

Listenplatz 17

Name:
Hildegard Renovanz-Grützmacher
Straße:
Notterstraße 9
Ort:
71638 Ludwigsburg-Oststadt

65 Jahre, Pfarrerin am Klinikum, verh., 3 Kinder, 4 Enkel
2. Vorsitzende vom Verein "die Frühlinge e.V.", Initiative zur Unterstützung Eltern frühgeborener Kinder. „Verteilungsgerechtigkeit, würdiges Leben im Alter und Anerkennung von Familienarbeit liegen mir besonders am Herzen. “

 

Listenplatz 18

Name:
Dr. Eckart Bohn
Straße:
Jakob- Ringler-Allee 8
Ort:
71638 Ludwigsburg-Innenstadt

75 Jahre, Behindertenbeauftragter des Landkreises, verh., 2 Kinder,
Vors. des Mieterbundes, Mitgl. im Musikverein Ossweil, DAV, AWO, Bürgervereine Oststadt / Untere Stadt, Beirat in Theatersommer, Leichtathletik und Ludwigstafel, Partnerschaftsausschuss der Stadt Ludwigsburg. „Kreistag ist wichtig
für eine gute Krankenhausversorgung, moderne Berufsausbildung, Unterstützung von Menschen mit schwierigem Lebenslauf, Inklusion Behinderter und Hilfe für alt gewordene Menschen. Und - jeder hat ein Recht auf eine bezahlbare Wohnung.“

 

Listenplatz 19

Name:
Samira Werthschitzky
Straße:
Sudetenring 30
Ort:
71642 Ludwigsburg-Neckarweihingen

22 Jahre · Studentin 
Studentin an der Eberhard-Karls-Universität in Tübingen. „Ich engagiere mich ehrenamtlich in der Katholischen jungen Gemeinde (KjG) in meinem Heimatstadtteil Neckarweihingen. Ich möchte mich insbesondere für die Anliegen der jungen Menschen im Kreis Ludwigsburg einsetzen.“

 

Listenplatz 20

Name:
David Schwarz
Straße:
Mühlstraße 16
Ort:
71638 Ludwigsburg-Innenstadt

18 Jahre, Schüler
Abiturient am Goethe-Gymnasium, Vorsitzender der Jusos im Kreis Ludwigsburg. „Zusammen mit den Jusos Ludwigsburg setze ich mich für ein 365-Euro-Jahresticket für den ganzen Landkreis ein. Wir wollen nicht mit Fahrverboten, sondern mit einem preiswerten und attraktiven ÖPNV im Kreis Ludwigsburg aufgestellt sein.“

 

Listenplatz 21

Name:
Nadine Katz
Straße:
Aspergerstraße 12
Ort:
71638 Ludwigsburg-Innenstadt

39 Jahre, Angestellte
„Mir liegen besonders die Themen Mobilität und Wohnen am Herzen. Die Verkehrssituation im Kreis muss verbessert werden, das ist nur mit attraktiven Angeboten für alle Bürgerinnen und Bürger im ÖPNV möglich. Zudem sollen die Planungen für die Erschließung von neuen Wohngebieten in und um Ludwigsburg gesamtheitlich betrachtet werden um den Bürgerinnen und Bürgern bezahlbaren und lebenswerten Wohnraum 21 zu bieten.“

 

Listenplatz 22

Name:
Simeon Rolla
Straße:
Paulusweg 4
Ort:
71638 Ludwigsburg-Südstadt

22 Jahre, Religionspädagoge
Mitglied des Karlsruher Diakonieverbandes und Student der Sozialen Arbeit. „Die zentrale Aufgabe in einer aufstrebenden Stadt wie Ludwigsburg sehe ich in der Schaffung von bezahlbarem Wohnraum. Zudem bemühe ich mich um einen attraktiveren und günstigeren Nahverkehr, beispielsweise mit dem 365-Euro-Jahresticket
für den Kreis.“

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Termine

Alle Termine öffnen.

20.09.2019, 18:00 Uhr Mitgliederversammlung
SKV Heim Eglosheim

Alle Termine

Facebook

Gebührenfreie Kitas

Stadtblatt 2018

Film 125 Jahre SPD Ludwigsburg

Haus der SPD

Haus der SPD
Bahnhofstraße 39
71638 Ludwigsburg

info@spd-ludwigsburg.de