SPD Ludwigsburg informierte über das Kommunalwahlsystem

Veröffentlicht am 07.04.2014 in Kommunalpolitik

Welche Aufgaben haben Gemeinden und Kreise? Was macht der Gemeinderat? Wie bringe ich als Bürger meine Ideen und Interessen in meiner Stadt ein? Über die Grundlagen der politischen Arbeit in Ludwigsburg informierte die SPD. Der Einladung der Gemeinderatskandidaten Dr. Daniel O’Sullivan und Emine Demirdelen waren zahlreiche Wählerinnen und Wähler ins Haus der SPD gefolgt. Insbesondere hatte die SPD die Erstwähler, vor allem die erstmals wahlberechtigten 16- und 17-jährigen Ludwigsburger, und EU-Bürger ohne deutsche Staatsangehörigkeit eingeladen, die ebenfalls wahlberechtigt sind.

Gerade für sie war der Hinweis wichtig, auf ihre Eintragung im Wählerverzeichnis zu achten. Ferner erklärten O’Sullivan, Richter am Landessozialgericht, und Demirdelen, Rechtsanwältin in Ludwigsburg, in ihrem Vortrag das Kommunalwahlsystem und gaben dazu viele praktische Beispiele und einige streitige, bisweilen auch lustige Beispiele aus bisherigen Kommunalwahlen. Insbesondere hierzu, zum Kumulieren und Panaschieren der 40 Stimmen in Ludwigsburg, stellten die Zuhörer viele Nachfragen. Das Interesse am Info-Abend der SPD zeigt, dass viele Bürger im Wahlsystem unsicher sind und Bedarf an weiteren Veranstaltungen dieser Art besteht.

 

Social Media

   

 

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Wo findest du uns?

Haus der SPD
Untere Marktstraße 6
71634 Ludwigsburg

info@spd-ludwigsburg.de

23.05.2024, 17:00 Uhr
öffentlich
Begehung Franck-Areal mit Bürgermeisterin Andrea Schwarz
Treffpunkt: Gegenüber der MHP-Arena