04.03.2022 in Aktuelles

Solidarität mit der Ukraine

 

Beitrag von Macit Karaahmetoglu MdB

Für mich ist es schon jetzt das Unwort des Jahres: „Friedenstruppen“. Als solche bezeichnet Putin die Panzerkolonnen, die er in die Ost-Ukraine geschickt hat. Putins Entscheidung, alle diplomatischen Bemühungen der Staatengemeinschaft zu ignorieren und den Konflikt eskalieren zu lassen, ist nicht weniger als eine Kriegserklärung. Russland hat sich im Budapester Memorandum (1994 )verpflichtet, die territoriale Integrität und Souveränität der Ukraine zu achten. Die Liste weiterer Abkommen und Grundprinzipien des Völkerrechts, die Russland nun bricht, ist lang.

14.06.2021 in Aktuelles

Kinder in der Krise – Kinder stärken in unserer Stadt

 

Dieses Jahr wird an Vielen nicht spurlos vorbei gehen und wir müssen aufpassen, dass wir gerade bei den Kindern besonders sensibel sind, dann viele haben sehr stark unter Corona gelitten, keine Vereine, keine regelmäßige Schule oder zusammen auf engstem Raum ohne die eigenen Freunde zu sehen Darum wird die SPD Ludwigsburg am 22.06, von 19:15 Uhr bis 20:30 Uhr Renate Schmetz, Erste Bürgermeisterin von Ludwigsburg, Jelena Schäfer, Schulsozialarbeiterin im CVJM Ludwigsburg, Sao-Khue Pan Nguyen, Jugendgemeinderätin, sowie Marc Dressler, Caritas und Philipp Ziegler, Karlshöhe, beide Vertreter der Liga diskutieren.

25.05.2021 in Aktuelles

SPD und CDU fordern Bürgerbeteiligung und neue Prüfung der Buslinienführung 421 in Neckarweihingen

 

Im Frühjahr 2019 führte die neugeplante Buslinienführung zu heftigen Protesten und Unterschriftenaktionen in Neckarweihingen. Daraufhin wurde mit der Verwaltung und Oberbürgermeister Matthias Knecht ein zweijähriger Probelauf mit anschließender Bewertung und Bürgerbeteiligung vereinbart. Umso verwunderter waren die Stadträte von SPD und CDU, als in der letzten Stadtteilausschusssitzung jetzt wieder die von der Verwaltung favorisierte Variante drei zur Umsetzung vor der Sommerpause stand. 

23.01.2020 in Aktuelles

SPD-Kreistagsfraktion macht Druck bei der Stadtbahn

 

Gründung eines Zweckverbands im ersten Halbjahr 2020

Die SPD-Kreistagsfraktion fordert in einem Antrag die Gründung eines Zweckverbands zur Reaktivierung der Bahnlinie Markgröningen-Ludwigsburg innerhalb des ersten Halbjahres 2020. Kreisrätin Stefanie Liepins: „Wir wollen die schnellstmögliche Reaktivierung der Bahnstrecke, diese kann nur durch die zügige Gründung eines Zweckverbands vorangebracht werden.“ Sollte die Gründung des Zweckverbandes im ersten Halbjahr nicht zur Umsetzung kommen, so bittet die SPD-Fraktion um Nennung der Hinderungsgründe. Mitglieder des Zweckverbandes sollen laut Antrag die betroffenen Anliegerkommunen sowie der Landkreis sein.

Jetzt Mitglied werden

Jetzt Mitglied werden

Macit Karaahmetoglu

Unser Bundestagsabgeordneter für den Wahlkreis Ludwigsburg

Facebook

Instagram

Film 125 Jahre SPD Ludwigsburg

Haus der SPD

Haus der SPD
Untere Marktstraße 6
71634 Ludwigsburg

info@spd-ludwigsburg.de